Video ansehen

VEX – Das kombinierte Bohr- und Faswerkzeug

Wirtschaftliches Bohren sowie vor- und rückwärts Fasen in einem Arbeitsgang.

VEX rationalisiert die Bohroperation. Ein Arbeitsgang und die Bohrung ist vollständig, inklusive Fase an beiden Bohrungskanten, ohne Wenden des Werkstückes und ohne Werkzeugwechsel. VEX kombiniert die HEULE Fas-Technologie mit der HEULE  Bohr-Technologie. Wie das Messer für das Vor- und Rückwärtsfasen ist auch die Schneide für das Bohren aus beschichtetem Hartmetall und sehr einfach wechselbar. Hohe Wirtschaftlichkeit ist garantiert.

Vorteile und Besonderheiten

  • Reduktion der Prozesszeiten durch die Bearbeitungen von zwei Operationen in einem Arbeitsgang
  • Einfach wechselbare Spiralbohrspitzen aus Hartmetall mit materialspezifischen Schneidgeometrien und Beschichtungen, mit oder ohne Innenkühlung
  • Von Hand auswechselbare Hartmetall Fasmesser mit materialabhängiger Beschichtung
  • Für Bohrungen ab Durchmesser 5.00 bis 11.50 und Bohrtiefen bis 2xd
  • Kurze Rüst- und Nebenzeiten durch einfaches Handling

Arbeitsweise

Für die Bohrbearbeitung ist das Werkzeug mit einer aufschraubbaren Hochleistungs-Spiralbohrspitze bestückt. Nach dem Bohren erfolgt das vor- und rückwärts Fasen mit dem integrierten SNAP Fassystem. Das SNAP Fasmesser wird von einem unter Federdruck stehenden Steuerbolzen im Werkzeuggrundkörper beweglich gehalten. Das speziell geschliffene, vor- und rückwärts oder nur rückwärts schneidende SNAP Messer erzeugt im Arbeitsvorschub die gewünschte Fase. Sobald die definierte Fasstärke erreicht ist, fährt das SNAP Messer radial in den Grundkörper ein. Fasstärke und Faswinkel sind am SNAP Messer geometrisch definiert und können nur durch den Einsatz eines SNAP Messers mit anderer Auslegung verändert werden. Beim Bohrungsaustritt wird das SNAP Messer über den gefederten Steuerbolzen wieder in Ausgangsstellung gebracht.

Werkzeugbeschreibung

  1. Grundkörper
  2. Steuerbolzen
  3. Druckfeder
  4. Distanzstift
  5. Gewindestift
  6. SNAP Messer
  7. Bohrspitze

Sortiment

Als Standard sind VEX-S Werkzeuge für Bohrungen ab Ø 5.00 bis Ø 11.5 mm mit Bohrtiefen 1xd und 2xd erhältlich. VEX-S Bohrspitzen sind ab Ø 5.0 in 0.1mm Schritten verfügbar. Zwischengrössen und andere Dimensionen auf Anfrage. Die Fasmesser entsprechen der SNAP5 Serie. Sie sind ab Ø 5.5x90° in 0.5mm Schritten, vor- und rückwärts schneidend oder nur rückwärts schneidend verfügbar. Andere Dimensionen auf Anfrage.

SerieBohrungBohrtiefe 1 x dBohrtiefe 2 x dMax. Fase
B Ø 5.00 – Ø 5.49 5.5 11.0 Ø 7.0 x 90°
Ø 5.50 – Ø 5.99 6.0 12.0 Ø 7.5 x 90°
C Ø 6.00 – Ø 6.49 6.5 13.0 Ø 8.0 x 90°
Ø 6.50 – Ø 6.99 7.0 14.0 Ø 8.5 x 90°
D Ø 7.00 – Ø 7.49 7.5 15.0 Ø 9.0 x 90°
Ø 7.50 – Ø 7.99 8.0 16.0 Ø 9.5 x 90°
Ø 8.00 – Ø 8.49 8.5 17.0 Ø 10.0 x 90°
E Ø 8.50 – Ø 8.99 9.0 18.0 Ø 10.5 x 90°
Ø 9.00 – Ø 9.49 9.5 19.0 Ø 11.0 x 90°
Ø 9.50 – Ø 9.99 10.0 20.0 Ø 11.5 x 90°
Ø 10.00 – Ø 10.49 10.5 21.0 Ø 12.0 x 90°
F Ø 10.50 – Ø 10.99 11.0 22.0 Ø 12.5 x 90°
Ø 11.00 – Ø 11.49 11.5 23.0 Ø 13.0 x 90°
Ø 11.50 und grösser auf Anfrage

VEX-Produktdokumentation: S.211 des Gesamtkatalogs