carbon_titel

CRFP Platten

Beschreibung

In der Flugzeugindustrie finden CFK oder mit Carbonfasern verstärkte Werkstoffe je länger je mehr Verwendung. Für einen Kunden führte HEULE Versuche durch und entwickelte eine Lösung.

Anwendungsdetails

Anwendungsdetails

  • Bohr-Ø: 4.81 mm
  • Werkstoff 1: CFRP (Carbon fiber-reinforced plastic)
  • Werkstoff 2: GFRP (Glass fiber-reinforced plastic)
  • Maschine: Mori Seiki NV5000 / 4 Achsen-Fräsmaschine
  • Bearbeitung: Vertikalbearbeitung

Das Bild zeigt links den Bohrungseintritt und rechts daneben den Bohrungsaustritt vor der Entgratung.
 

Lösungsvorschlag

Lösungsvorschlag

HEULE entwickelte auf ein Spezialwerkzeug auf der Basis des COFA C3. Das Hartmetallmesser hat eine für CFK optimierte Schneidgeometrie und ist beschichtet.

Bearbeitungsparameter:

  • Drehzahl: 2000 U/min
  • Vorschub: 0.04 mm/U

Kundennutzen

Kundennutzen

Das Bild zeigt links den Bohrungseintritt und rechts den Bohrungsaustritt nach der Entgratung.

Die Schwierigkeit bei der Entgratung von Bohrungen in mit Carbonfasern verstärkten Werkstoffen liegt darin, dass die Fasern sauber geschnitten und nicht zerfranst werden. Zudem sind diese Werkstoffe sehr abrasiv, d.h. die Messerschneide wird stark beansprucht.

Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Der Kunde ist mit dem Entgratresultat und der Standzeit der Messer zufrieden. Er prüft nun die Verwendung in der Serie.