Bauteil_mit_Rueckwaerts-Plansenkung

Bauteil mit exzentrischer Rückwärts-Plansenkung

Beschreibung

Der Kunde ist ein Zulieferbetrieb der französischen Luftfahrtindustrie. Da der Anwendung militärische Spezifikationen zugrunde liegen, gelten besonders hohe Anforderungen.

Anwendungsdetails

Anwendungsdetails

  • Durchmesser finale Bohrung: 8.3 +/- 0.2  mm
  • Durchmesser Plansenkung: 13.0 +/- 0.2 mm
  • Werkstoff: Schwer zerspanbarer Sonderstahl mit hoher Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit

Das Besondere dieser Anwendung ist, dass die Plansenkung exzentrisch zur Bohrung liegt.

Lösungsvorschlag

Lösungsvorschlag

Um diese Rückwärts-Plansenkung zu realisieren, wird sie bereits bei einem Bohrungs-Ø von 6.35 erzeugt. Danach wird die Bohrung - unter Berücksichtigung der Aussermittigkeit - auf Ø8.3 aufgebohrt.

Für die Plansenkung kommt das BSF-Werkzeug in einer Sonderausführung zum Einsatz, da dieser Bohrdurchmesser nicht im Standardprogramm enthalten ist. Gleichzeitig ist die Nutzlänge auf die Anwendung abgestimmt, damit eine optimale Zykluszeit resultiert.

Kundennutzen

Kundennutzen

Der Kunde hat mit diesem BSF-Werkzeug eine Lösung erhalten, die eine Plansenkung grösser als das zweifache des Bohrdurchmessers zuverlässig in dieses schwer zerspanbaren Werkstoff fertigt.