Trägerrakete Ariane

Bauteil für Treibstoffpumpe

Beschreibung

Der Kunde suchte eine Lösung, um die 3 Durchgangsbohrungen an den jeweils 4 Bohrungskanten eines Bauteils für die Treibstoffpumpe zur Trägerrakete Ariane 5 vor- und rückwärts zu entgraten.

Anwendungsdetails

Anwendungsdetails

  • 3x Durchgangsbohrung: Ø3.0 mm
  • max. Entgratdurchmesser: Ø3.4 mm
  • Hauptbohrung: Ø11.5 mm
  • Ringnutdurchmesser: Ø24.0 mm
  • Aussendurchmesser Bauteil: Ø29.0 mm
  • Werkstoff: VACOFLUX

Lösungsvorschlag

Lösungsvorschlag

Das weltweit erste und nach wie vor überzeugende COFA-Werkzeugsystem, das ebene und unebene Bohrungskanten vorwärts und rückwärts in einem Arbeitsgang gleichmässig entgratet. Es befreit die Bohrungskanten radiusförmig vom Grat, ohne das Werkstück wenden oder die Spindel stoppen zu müssen. 

Für das Entgraten der Vorder- und Rückseite wird ein Standard Werkzeug COFA C3/3.0 mit einer Z-Feder eingesetzt.

Bearbeitungsparameter:
Bearbeitungsdrehzahl von 1800 U/min, Schnittgeschwindigkeit vc von 20 m/Min.
Arbeitsvorschub von 0.02 mm/U

Kundennutzen

Kundennutzen

Für den Kunden stand die Automatisierung des heutigen manuellen Entgratens der Querbohrungen im Fokus.

Durch den Einsatz des COFA-Werkzeugs können die Querbohrungen automatisiert vor- und rückwärts entgratet werden. Die Zeiteinsparung beträgt 15 Min. pro Teil.

Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Der Kunde ist mit dem Entgratresultat und der Zeiteinsparung sehr zufrieden. Seine Erwartungen konnten mit dem HEULE Werkzeug deutlich erfüllt werden.